• Die GutsMuths-Turnhalle bleibt zwischen 20. Juli und 02. August geschlossen - Sommerpause!
  • Sportlerin des Jahres: Susann Pietsch
  • Trainer des Jahres: Jens Petrasch
  • GutsMuthserin des Jahres: Gudrun Knauth
  • Mannschaft des Jahres: 2. Mannschaft; Abt. Badminton
  • Sportler des Jahres: Svend Hasak
  • MV: Neuer Vorstand gewählt! 1. Vorsitzender: Konrad Sutor!

Volleyball


93. Quedac Stadtturnier
Hart umkämpfte Spiele mit Überraschungen


Die Volleyschnecken der TSG GutsMuths um Sylvana Böse sind wieder an der Spitze angekommen, vor den Halberstädter Volleyballfreunden, während die Titelverteidigerinnen von Schwarz-Weiß Badeborn sogar in Gruppe 2 absteigen müssen.
In Dreiergruppen geht es naturgemäß eng zu. Bestes Beispiel ist die Damengruppe 2 selbst:
Dort hatte jedes Team 3 gewonnene Sätze aufzuweisen  und über die Platzierung entschied die Winzigkeit von je drei kleinen Punkten für die Hederslebenerinnen vor den Königsteinerinnen aus Westerhausen und Chaos am Netz aus Ditfurt.  GutsMuths’ Old Ladies mit Kapitänin Heike Rummel behaupten sich gegen GutsMuths Weststraße in Gruppe 3, und Second service aus Hedersleben kassiert die rote Laterne.
Im Herrenturnier dominierten Rot-Weiß Wernigerode (Gr. 7), Blankenburger VF (9) und Meteor Wegeleben (10), die ihre sechs Sätze alle gewannen.
Gruppensieger, die nur einen Satz abgaben, wurden: Fortuna Ballenstedt Jugend (8), VSG Roßtrapper, Die Königsteiner aus Westerhausen (5), SG Dankerode (3), GW Hasselfelde (2) und der ewige Turniersieger Der Rest vons Janze. Das Team, welches auch für den Gastgeber GutsMuths startet, machte dabei Torsten Kresser ein schönes Geburtstagsgeschenk zu dessen 40.
Aus Sicht des Veranstalters ist der Aufstieg der Dankeröder (3) bemerkenswert, kämpften und spielten sie doch als Freizeitsportler mit nur zwei aktiven Spielern und sind im Mai 2020 in Gruppe 2. Genauso dürfen die Ditfurter Seelöwen (3) stolz sein, so weit vorgedrungen zu sein, auch wenn sie nun absteigen werden.
„Die Jugendmannschaften aus Ballenstedt (8) und vom FSC Quedlinburg (7), die im nächsten Turnier aufeinander treffen, sowie die „Neuen“ aus Wegeleben, Blankenburg und Güsten bringen viel Dynamik von unten ins Turnier“, findet Konrad Sutor, der dieses Turnier organisiert. „Deshalb ist keine Gruppe langweilig und das macht den Reiz dieses Quedac Stadtturniers aus.“ Nicht ganz gesichert ist die Aussage, dieses Stadtturnier mit 47 Mannschaften sei das größte Indoor-Turnier Deutschlands. Egal, allen teilnehmenden Mannschaften hat es wieder sehr viel Spaß gemacht.Abteilungsleiter Michael Rühlmann dankt neben allen teilnehmenden Mannschaften vor allem den Verwaltungen der Stadt Quedlinburg und des Landkreises Harz für die Bereitstellung der notwendigen 13 Turnhallen und den Vereinen, die auf ihre Trainingszeit verzichtet haben. Er lädt alle Volleyballfreunde für den „3.“ Weihnachtstag ein, wenn das 3€-Turnier ruft.




___________________________________________________________________________________________________________________

ERGEBNISSE
des 93. QUEDAC Stadtturnieres am 15. November 2019




________________________________________________________________________


Die Volleyballjugend verabschiedete nach einem Jahr den Gastspieler Louis Savauret aus Gauvieux, nahe Paris. Er ist ein sehr freundlicher junger Mann und hat sich in dem einem Jahr spielerisch sehr gesteigert. Er schrieb aus Frankreich: „Nochmal Dankeschön für alles, es hat viel Spaß gemacht! Viele Grüße an meine Freunde aus der TSG GutsMuths! Louis.“

__________________________________________________







Abteilungsleiter

Michael Rühlmann

Telefon: 0157-37767693
E-Mail: mruehlmann@web.de

Mitglieder
144
Trainingszeiten
Montag
15:30 - 17:00
Kinder u. Jugendliche
Bodelandhalle, Rambergweg 7
Montag
19:30 - 22:00
GutsMuths II (Kreisliga)
Bosseschule, Schulstr. 2
Montag
19.00 - 22.00
GutsMuths VII Damen (Landesklasse)
GutsMuths-Halle, Turnstraße 12
Dienstag
19.30 - 22.00
GutsMuths I (Oberliga)
GutsMuths-Halle, Turnstraße 12
Dienstag
19.00 - 21.00
GutsMuths V Freizeitmannschaft
Halle Marktgrundschule Blankenburger Str. 1
Donnerstag
18:00 - 20:00
GutsMuths III (Mixed)
Sporthalle Weyhestraße 1
Freitag
19:00-21:00 Uhr
Gutsmuths IV Freizeitmannschaft
Bildungshaus Carl-Ritter, Heilige-Geist-Str. 8
Diese Webseite setzt Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren und ein Cookie für nicht-personalisierte Anzeigen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und der Anerkennung der Datenschutz-Bestimmungen einverstanden.
OK